HEY BOSS – 2016

Das Theaterstück „Hey Boss – ich will zu dir!“ wurde 2016 in enger Zusammenarbeit mit dem Lutz – junge Bühne Hagen – von den Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr ins Leben gerufen. Als Nachfolger vom erfolgreichen Theaterstück „Hey Boss – Hier bin ich!“ werden die Themen Ausbildungsplatzsuche und Inklusion kombiniert. Ganz nebenbei werden junge Leute für Kultur – für das Theater – begeistert.

Eine kurze Beschreibung des neuen Theaterstücks:

Schock für den alternden Chef! Für die Ausbildungsstellen bewerben sich Menschen, die zu Beginn seiner Berufslaufbahn noch nicht Teil des Straßenbildes waren. Und die junge Dame im Rollstuhl? Wie soll das denn gehen? Zum Glück ist die Juniorchefin weitaus gechillter in diesen Fragen. – In einem 30-minütigem Theaterstück prallen unterschiedliche Berufs- und Lebensmodelle aufeinander. Anschließend bietet die Bühne Platz zum Ausprobieren und Diskutieren.

Dankenswerterweise wurden die kompletten Produktionskosten für das neue Stück von unserem Vorsitzenden Philipp Jung (Fa. Adhoc) und Ideengeber beider Theaterstücke Knut Fessen (Farben Thüner) übernommen. An das Theaterstück schließt sich ein Workshop an, in dem die Schüler auf der Bühne selber ausprobieren können, wie man sich selbstbewusst und authentisch präsentiert. Zum Abschluss erhalten die Schüler eine Musterbewerbungsmappe mit umfassendem Informationsmaterial für Bewerbungsbilder.

Die Wirtschaftsjunioren Hagen/Ennepe-Ruhr möchten mit diesem Projekt der schwindenden Qualifizierung der jungen Menschen im Hinblick auf die Ausbildungsreife und auch der nachlassenden Fähigkeit im Bereich der Sozialkompetenz entgegenwirken. Der Erfolg mit dem alten Stück zeigt, dass mit „Hey Boss – hier bin ich!“ ein Instrument gefunden wurde, das Schulabgänger direkt anspricht und zum Mitmachen einlädt. Seit den ersten Aufführungen erfreute sich das Theaterstück immer wieder großer Beliebtheit und zieht jährlich über 1000 Schüler allein in Hagen.

Download Bewerbungsmappe

Arbeitskreis

Bildung / Wirtschaft